STURMTRUPPEN The Kaiser’s Elite Stormtroopers

Tankograd STURMTRUPPEN The Kaiser’s Elite Stormtroopers
https://www.dersockelshop.de/media/image/thumbnail/1002sturmtruppen01_30x30.jpg
https://www.dersockelshop.de/media/image/1002sturmtruppen01.jpg

Hersteller: Tankograd

Artikel-Nr.: TG1002

Unser Preis: 25,00 €

Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

 

Sofort ab Lager lieferbar.
Versand Werktags bis 14.30 Uhr

Verfügbare Menge:
nur noch 1 Stück
 
Tankograd - Übersicht Artikel auf meinen Merkzettel setzen
 
 
 
 

"STURMTRUPPEN The Kaiser’s Elite Stormtroopers"

DIESE SERIE IST NUR IN ENGLISCHER SPRACHE VERFÜGBAR !

Many of the Stormtroopers saw themselves as the Kaiser's elite. The Sturmbataillone were Lehrtruppe and Kampftruppe, both teachers and battle troops, for the hardest assignments.
The Stormtrooper was regarded as "the perfect form of the frontline fighter," described as follows: "He did not march with shouldered rifle, but with unslung carbine. His knees and elbows are protected by leather patches. He no longer wears a cartridge belt, but sticks his cartridges in his pocket. Crossed over his shoulder are two sacks for his hand grenades...Thus he moves from shell hole to shell hole through searing fire, shot and attack...hugging the ground like an animal, never daunted, never surprised...always shifting, cunning, always full of confidence in himself and his ability to handle any situation..."
This publication aims at providing enthusiasts and experts with a unique look into the subject of Imperial German Assault Forces in World War One based on recent research in German archives. Illustrated with many hitherto unpublished photographs it describes the training, combat, uniforms, weapons and equipment of the soldiers, regarded as the ancestors of modern Special Forces. It also puts the German Sturmtruppen into context with the war on the Western Front and the stalemate in the trenches by providing extensive background information on general tactics and supporting units and equipment.

Anzahl Fotos und Illustrationen:
durchgehend illustriert mit 165 s/w Fotos und 48 Farbfotos
Seitenanzahl:
96

 

Shop-Tutorial: So einfach ist eine Bestellung beim Sockelshop

 

Shop-Tutorial: Der Status Ihrer Bestellung

 

Shop-Tutorial: Merkzettel effektiv nutzen 

 

Shop-Tutorial: Wie löse ich einen Gutschein ein?

 

Shop-Tutorial: VIP Status erhalten und nutzen

 

Shop-Tutorial: Supportanfrage richtig erstellen

 

Shop-Tutorial: Reklamation einreichen

 

Shop-Tutorial: Ändern Ihrer persönlichen Daten im Kundenkonto

Hier zeigen wir Ihnen einen kurzen Abriss von Kundenfragen und Antworten, die uns regelmäßig erreichen!

 

Wie hoch sind Ihre Versandkosten?
Antwort: Unsere Versandkosten können Sie hier einsehen

Ist Ihre Ampelanzeige verlässlich?
Antwort: Unsere Ampelanzeige ist zu jedem Zeitpunkt in Echtzeit aktualisiert.

Ist die Lieferzeit wirklich so lang bei nicht lagernden Artikel?
Antwort: Wir können generell keine verbindliche Auskunft über nicht lagernde Artikel geben. Eine tiefergehende Erklärung hierzu finden sie hier in unserer FAQ.

Liefern Sie auch auf Rechnung?
Antwort: Wir liefern generell nicht auf offene Rechnung

Versenden Sie Artikel auch im Brief?
Antwort: Wir versenden nicht im Brief oder als unversicherte Sendung. Wir versenden generell im versicherten Paket mit DHL, DPD oder UPS (entsprechend Ihrem Auftrag)

Welche Zahlungsarten bieten Sie an?
Antwort: Paypal, Kreditkarte, Nachnahme, Sofortüberweisung, Überweisung

Kann ich bei Ihnen auch als Gast bestellen oder muss ich ein Kundenkonto erstellen?
Antwort: Gastbestellungen sind bei uns möglich.

Ich besitze keinen Computer kann ich bei Ihnen auch telefonisch bestellen?
Antwort: Ja das ist möglich! Beachten Sie jedoch, dass hier nur eine Versand- und Zahlungsart von uns angeboten wird; dies wäre die Nachnahme! Es erfolgt keine versandkostenfreie Lieferung.

 

Ihre Frage findet sich nicht in dieser Aufzählung? Dann schauen Sie bitte direkt in unserer F.A.Q, dort finden Sie noch viele weitere Fragen die wir ausführlich beantworten. Zur F.A.Q. klicken Sie bitte hier.

 
 

Sie haben zuletzt diese Artikel angeschaut: